Ich bin Markus
Mann, Sportler, Medaillengewinner
Ich kämpfe nicht nur bei sportlichen Wettkämpfen. Ich kämpfe auch mit mir.
Und zwar jeden Tag.
Ich fühlte mich nie so gesehen, wie ich wirklich bin. Nicht von meinem Vater, nicht von meiner Freundin, nicht von der Welt.
Jeder sah immer nur meine Einschränkung.
Ich habe Infantile Cerebralparese
Ich bin nackt vor der Kamera, damit jeder sehen kann, wie ich mich wirklich fühle. 
Mein Weg war oft demütigend, und die Einsamkeit breitete sich in meinem Herzen aus, bis die Liebe in völliger Dunkelheit verschwand.
Wie jeder andere Mann auch, habe ich das Bedürfnis nach Nähe und Intimität.
Verstecken ist keine Lösung, Repression ist keine Option.


Ich möchte mich zeigen, damit die Menschen mein verschlossene Herz sehen, damit mein Weg andere dazu bewegt, aufzustehen und in eine liebevolle Welt zu gehen, damit mein Mut Sie berührt, an der tiefsten Stelle Ihres Herzens, und Sie wissen, dass es das wert ist.
Der Schmerz will heraus und sich in Flügel verwandeln. 
Die Traurigkeit will Freude kennen und sich mit ihr verbinden. Die Wut will endlich raus,, damit sie in mir still wird. So still wie der Ozean, wenn der Wind zur Ruhe kommt.
Ich bin durch den Schlamm gekrochen und habe all die schmerzhaften Gefühle hinter mir gelassen. Nun sollte ich mich öffnen und meine tiefsten Ängste offenbaren, meine Wunden wieder in Tränen zerreißen, obwohl sie so schön verheilt sind?
Ich habe den Weg gefunden, Zärtlichkeit zuzulassen, gemeinsam zu weinen und zu lachen, Freude am liebevollen Miteinander zu empfinden.

Markus, ich halte dich in meinen Armen.
Die Welt hat dich nie gesehen, so wie ich dich sehe.
Ich spüre dich. Ich sehe dich. Ich liebe dich…..

You may also like

Back to Top